Empirischer Herbstbericht 2011

Nachdem wir die Interviews zur Genese von TextGrid und C3-Grid durchgeführt haben und die Transkripte vorliegen, geht es jetzt in die zweite Interviewphase und Reiserei;).
Hier führen wir (aufbauend auf den Erfahrungen aus den Interviews zur Genese) Interviews zu den Entwicklungen in der ersten Förderphase der beiden E-Infrastrukturprojekte TextGrid und C3-Grid durch.

Hier ist der Leitfaden zu den Genese-Interviews. Ziel war es, die Entstehung (bis zur jeweiligen Bewilligung durch das BMBF) zu rekonstruieren (pdf). An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle Personen aus den Projekten, die uns für die Interviews zur Verfügung standen (immerhin haben die Interviews im Schnitt 120 Minuten gedauert)!

*** Ziel ist es jetzt, die zweite Interviewphase im Dezember 2011 abzuschließen. Ursprünglich sollte auch die dritte Interviewphase in diesem Jahr abgeschlossen werden. Dieser Plan war nicht nur zu ehrgeizig – auch macht es inhaltlich Sinn, die dritte Runde in das neue Jahr zu schieben, da sich derzeit beide Projekte noch in der zweiten Förderphase befinden. Und um diese Entwicklungen soll es in der dritten Interviewrunde ja auch gehen.

Aktuell schließen wir die Ausarbeitung des Leitfadens für die zweite Runde ab,  identifizieren die relevanten Personen und nehmen in den nächsten Tagen Kontakt auf. Dann werden die Termine vereinbart und es kann losgehen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: